Die SimpleSMS-Ideenschmiede: Tipps aus der Kosmetikbranche

Erstellt von Anita Bilanovic |

Heute starten wir unsere neue Ratgeber-Reihe – speziell für alle, denen manchmal die Ideen für ihr SMS-Marketing ausgehen. Und da wir wissen, dass die besten Tipps direkt aus der Praxis kommen, lassen wir unsere Kunden zu Wort kommen. Den Anfang macht Erika Preslmayr, Inhaberin des Kosmetikinstituts via vitalis. Lassen Sie sich inspirieren!

Ich betreibe das Kosmetikinstitut via vitalis in Freistadt, wo mein Team und ich Kosmetik, Massage, Permanent Make up und Fußpflege anbieten. Wie auch viele andere Unternehmen standen wir irgendwann vor der Frage: Wie erreichen wir unsere Kundschaft?

Als wir SimpleSMS zum ersten Mal ins Auge gefasst haben, ging es uns vor allem um die Terminerinnerungen. Unsere Kundinnen und Kunden haben ja oft einen sehr hektischen Alltag und freuen sich, wenn sie am Vortag noch eine nette Erinnerung bekommen.

Das Potenzial von SimpleSMS ausschöpfen

Inzwischen haben wir noch viele weitere Möglichkeiten gefunden, wie unsere Kunden (und auch wir) von SimpleSMS profitieren können.

Zu besonderen Anlässen gibt es in unserem Kosmetikinstitut eine spezielle Aktion – etwa zum Muttertag, zu Ostern, Weihnachten usw. Und natürlich auch, wenn wir neue Produkte im Sortiment haben oder neue Behandlungen anbieten.

Im ersten Schritt definieren wir die Zielgruppe. Zum Muttertag versenden wir an eine bestimmte Altersgruppe, ebenso wenn wir eine neue Behandlung ins Programm aufnehmen. Dazu fragen wir uns: Wer profitiert am meisten von dieser Aktion?

Danach geht es ans Texten. Das ist der Moment, wo uns allen ein bisschen der Kopf raucht – schließlich sollen in die SMS-Botschaft alle wichtigen Infos, sie sollen aber trotzdem kurz und knackig sein. Zum Glück haben wir von SimpleSMS einige Beispiele bekommen, mit denen wir jetzt gut arbeiten können.

Sobald der Text steht, wird er ins System eingegeben – danach brauchen wir nur noch mit ein paar Mausklicks die Zielgruppe aus der Kundendatenbank auswählen, den Versandzeitpunkt festlegen und voila, erledigt!

Sehr hohe Erfolgsrate mit SimpleSMS

Die ersten Terminanfragen kommen in der Regel schon wenige Minuten nach dem Versand herein. Insgesamt liegt unsere Erfolgsrate bei stolzen 10 Prozent!

Bei Aktionen reservieren wir zwei Tage für die Termine. Sollten zwei Wochen nach dem SMS-Versand noch Resttermine frei sein, versenden wir an eine „Ersatz-Zielgruppe“, aber das kommt nur sehr selten vor.

Die Auswahlmöglichkeiten im SimpleSMS-Interface sind übrigens extrem hilfreich. Da wir keine „flächendeckenden“ Nachrichten versenden, sondern sie immer exakt an die Kunden anpassen, für die das jeweilige Angebot wirklich passt, bekommen wir sehr gutes Feedback – und natürlich schont das auch unser Budget.

Ein weiterer Vorteil: Selbst, wenn wir ein SMS pro Monat versenden, fühlen sich die Empfänger nicht belästigt. Denn sie bekommen nur das zu sehen, was auch wirklich für sie interessant ist.

So geht’s weiter

Bisher haben wir nur Textnachrichten verschickt. Als nächstes überlegen wir, die Aktionen im Detail auf unserer Homepage zu beschreiben, damit unsere Nachrichten noch kürzer und knackiger sind – dafür aber einen Link zum jeweiligen Beitrag enthalten.

Da das Beste bekanntlich zum Schluss kommt, haben wir hier noch ein paar Textproben für Sie festgehalten – lassen Sie sich inspirieren:

„Nur für Sie: Zum Muttertag schenken wir Ihnen eine entspannende Gesichtsmassage. Sie möchten einen Termin vereinbaren? Antworten Sie einfach auf diese SMS!“

„Der Sommer steht vor der Tür! Bis zum 15. Juni bieten wir 10 % Rabatt auf unsere hochwirksamen Sonnenschutzcremes. Bestellen Sie gleich per SMS!“

„Sie haben Probleme mit Hautunreinheiten? Testen Sie am 4.+5. April unsere neue Behandlung speziell für jugendliche Haut. Sie werden begeistert sein!“

So einfach geht's - Simple SMS Oberfläche

So einfach geht's

  • SimpleSMS Account anlegen
  • Kontaktliste importieren
  • SMS Einzel- oder Gruppenversand einstellen
  • Statistiken einsehen